Grabstein locker

Herzlich willkommen bei Grabmal.de und "Kipp-Tester"

Friedhofsverwaltungen sind für die Sicherheit der Besucher und Beschäftigten in ihrem Bereich verantwortlich und können bei Unfällen und Schäden ggf. haftbar gemacht werden. Schmerzensgeld- und Schadenersatz-Forderungen durch umstürzende Grabmale lassen sich vermeiden, wenn im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben die Standsicherheit geprüft wird.

Der "Kipp-Tester" ist nicht nur kostengünstig in Anschaffung und Unterhaltung, sondern auch denkbar einfach in der sach- und fachgerechten Handhabung. Da beim "Kipp-Tester" auf allen unnötigen Schickschnack verzichtet wurde, ist dieses rein mechanische Prüfgerät immer und überall jederzeit sofort einsatzbereit: Kein Akku, kein WLAN, kein Strom, keine Zusatz-Module werden benötigt, um die ordnungsgemäße und rechtlich bindende Prüfung an Ort und Stelle unverzüglich durchzuführen: Man drückt das Gerät gegen den Grabstein und ein akustisches Signal meldet die erfolgreich und korrekt durchgeführte Prüfung - einfacher geht´s nicht.

Sie brauchen doch keine wissenschaftliche Dokumentation mit allerlei Grafiken und Statistiken, sondern wollen einfach nur wissen, ob der Grabstein solide und sicher steht - oder eben nicht! Genau das liefert unser "Kipp-Tester"!

Dazu gibt es 3 Produkte.

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1


1000-fach im Praxisbetrieb bei Wind und Wetter erprobt!

Erwerben Sie mit dem "Kipp-Tester" ein verlässliches Prüfgerät für alle Eventualitäten - bei Fragen kontaktieren Sie uns!

Damit auch Sie schon bald sagen: "Hier kippt kein Grabstein, weil alle gestet sind!"

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines Weges.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.