Kipp-Tester mit Kraftmesseinrichtung

Kipp-Tester mit Kraftmesseinrichtung

Das höchste Glück kennt keine Lieder, der tiefste Schmerz kennt keinen Laut, doch beide spiegeln still sich wieder, als Tropfen, der vom Auge taut.


Dieser Kipp-Tester mit Kraftmesseinrichtung bietet alles für routinemäßige Prüfungen der Standfestigkeit von Grabmalen im Rahmen der gültigen Vorschriften und schützt Sie bzw. Ihr Unternehmen vor Unfallfolgen durch umstürzende Grabsteine.

 

Noch nicht bewertet


1.039,00 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Art.Nr.:27010
Lieferzeit:2 Wochen

Sicherheit für Besucher und Arbeitnehmer auf dem Friedhof


Schief stehende, wackelige Grabmale sind nicht nur unansehnlich, sie bergen auch ein hohes Maß an Unfall- und Verletzungspotential. Um Schäden und Risiken vorzubeugen, müssen jedes Jahr nach der Frostperiode auf den Friedhöfen in Deutschland an allen stehenden Grabmalen Prüfungen der Standsicherheit (sog. Rüttelprobe) durchgeführt und protokolliert werden. Mit unserem Kipp-Tester mit Kraftmesseinrichtung und Schleppzeiger ist das problemlos möglich: Sowohl gem. TA-Grabmal der Deutsche Naturstein-Akademie (DENAK) als auch nach den Vorgaben des Bundesinnungsverbandes des deutschen Steinmetz-, Stein- und Holzbildhauerhandwerks (BIV). Dafür ist der max. Druck des Kipp-Tester auf 500 Newton voreingestellt und mithilfe des Schleppzeigers in der Kraftmesseinrichtung kann geringerer Druck angezeigt und festgehalten werden. Damit ist der Kipp-Tester für alle Prüfungsszenarien optimal gerüstet.

Profi-Version für professionellen Einsatz

Seit vielen Jahren hat sich der Kipp-Tester als robustes und kompaktes Prüfgerät bei Friedhofsbetreibern, Steinmetzbetrieben, Friedhofsgärtnern und Dienstleistern zur Prüfung und Dokumentation der Standsicherheit bei stehenden Grabmalen durchgesetzt und bewährt. Inzwischen sind mehr als 5.000 verkaufte Geräte im Einsatz und zeugen von der hohen Qualität dieses soliden Messwerkzeuges, auf das es obendrein 10 Jahre Garantie gibt. Obwohl in der Kraftmesseinrichtung mit Schleppzeiger geringerer Druck als 500 Newton angezeigt und festgehalten werden kann, und damit alle Prüfungen möglich sind, lässt sich der gewünschte Prüfdruck jedes Kipp-Tester umstellen von 500 Newton auf 300 Newton und umgekehrt – mit der Entscheidung für den Kipp-Tester kann man also gar nichts falsch machen! Der Prüfdruck muss allerdings nachweislich korrekt eingestellt sein und dann auch kalibriert werden und das ist ausschließlich von unserem Kundendienst z. B. im Rahmen der jährlich durchzuführenden Kalibrierung zu erledigen: Ihr Kipp-Tester wird dann quasi auf den jeweils eingestellten Prüfdruck “geeicht”.

Prüfdruck nach Ihren Wünschen einstellbar

Ohne die Kalibrierung mit Siegel könnten Ihre Prüfergebnisse angezweifelt werden und juristische Auseinandersetzungen mit Grabstättennutzungsberechtigten wären kaum auszuschließen. Die sogenannte Handhabungshilfe, die wie ein Stativ die Arbeit erheblich erleichtert und die leuchtend gelben Warnaufkleber in Gebinden zu 100, 200 oder 500 Stück sind optional erhältlich. Wer allerdings viele Standsicherheitsprüfungen durchzuführen hat, sollte gleich die Profi-Version des Kipp-Tester erwerben: Neben der Handhabungshilfe beinhaltet dieses Leistungspaket bereits 100 St. Warnaufkleber und drei Jahre kostenlose Wartung/Kalibrierung. Bei Fragen zum Kipp-Tester setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung – Telefon 004723/5009120

Maße und Gewicht

  • Länge: 40 cm
  • Breite: 20 cm
  • Höhe: 20 cm
  • Gewicht: 10 kg

Beschreibung

  • Prüfgerät für Standsicherheit von Grabstelen
  • KIPP-Tester 500 N mit Kraftmesseinrichtung
  • für Erst- UND Regelprüfungen

Kundenbewertungen für "Kipp-Tester mit Kraftmesseinrichtung"

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet. Schreiben Sie die erste Bewertung...