Hans Block-Memofakt aus Granit

Hans Block-Memofakt aus Granit

Wenn kleine Engel schlafen gehn, dann kann man dies am Himmel sehn, für jeden Engel steht ein Stern, deinen seh ich besonders gern.

Dieses Memofakt kann mit dem Portrait des Verstorbenen oder auch mit Text graviert werden.


Ab 169,00 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

INDIVIDUELLE FERTIGUNG

Grabmal individualisieren und Angebot anfragen
Art.Nr.:51007
Lieferzeit:2 Wochen

Säulenartiges häusliches Andenken "Hans" in Zylinderform mit geneigter, rundlicher Schnittfläche (6 cm Durchmesser, 4-10 cm hoch / ~ 0,6 KG) aus massivem, schwarzen Granit, allseits poliert mit Lasergravur nach Wunsch. Die geneigte Schnittfläche dieses stehenden Zylinders kann bei diesem Memofakt vollflächig für Text, ein Portrait oder ein Bild graviert werden. In seiner Formensprache erinnert dieses Häusliche Andenken an den unteren Teil einer Säule, wie bei einer altertümlichen Ruine. Dieses Memofakt wirkt dank der Proportionen leicht und schlank – ein Denkmal in Miniatur-Fromat. In vielen Religionen und Kulturen auf der ganzen Welt findet man Hausaltäre oder dergleichen, die an die Vorfahren erinnern – auch in Deutschland haben Häusliche Andenken an Verstorbene eine lange Tradition und gewinnen angesichts zunehmender Mobilität und schnelllebiger Zeit immer weiter an Bedeutung; Immer mehr und öfter müssen Menschen berufsbedingt ihren Wohnort wechseln und nur selten und zu besonderen Anlässen ist der Besuch des Friedhofs im Heimatort möglich. Selbst wenn die Entfernung zum Grab objektiv gar nicht so weit ist, kann es bei widrigen Witterungsbedingungen nahezu unerreichbar sein, weil der Besuch am Grab zu riskant wäre. Hier bietet das Memofakt eine feste und stete Erinnerungsstätte als Häusliches Andenken. Auch wenn kein konkretes Grab bekannt ist wie zum Beispiel bei anonymen Beerdigungen oder See- beziehungsweise Flussbestattungen oder Beisetzungen in der Natur, geben Memofakte Hinterbliebenen einen Platz für Trauer und Trost. Besonders für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und die deshalb gar nicht oder nur mit großem Aufwand ein Grab besuchen können, kann das Häusliche Andenken eine wunderbare Erinnerung an den Verstorbenen sein. Bei besonderen Anlässen wie beispielsweise dem Hochzeits-, Geburts- oder Sterbetag eines Verstorbenen intensiviert eine brennende Kerze oder ein Strauß frischer Blumen neben der Miniatur Pyramide das Andenken und würdigt damit den Verstorbenen im ganz privaten Rahmen. Genau wie bei unseren großen Grabsteinen für den Friedhof können die Seiten dieses Häuslichen Andenkens dauerhaft und haltbar nach Ihren Vorstellungen und Wünschen mittels Lasergravur beschriftet werden – dieses stehende Memofakt in Form einer Säule mit geneigter Gravurfläche ist gewissermaßen ein Miniatur-Grabmal für zu Hause, das auch dann noch bleibt, wenn die Ruhezeit auf dem Friedhof abgelaufen und die Grabstätte gegebenenfalls anderweitig neu belegt wurde. Dieses Häusliche Erinnerungsstück kann Sie lebenslang begleiten – unabhängig davon, ob Sie innerhalb Ihrer Stadt umziehen oder ins Ausland gehen, behalten Sie ein Erinnerungsstück an den geliebten Menschen, der seinen Platz in Ihrer Nähe hat.

Maße und Gewicht

  • Länge: 6 cm
  • Breite: 6 cm
  • Höhe: 10 cm
  • Gewicht: 0.6 kg

Beschreibung

  • Häusliches Andenken (Memofakt) Hans
  • säulenartig, oben schräg
  • Durchmesser 6 cm
  • Höhe von 10 auf 4 cm
  • alle sichtbaren Seiten poliert
  • Gravur auf Oberfläche

Kundenbewertungen für "Hans Block-Memofakt aus Granit"

Maria V., 11.03.2015

Vielen Dank für die zügige Bearbeitung - ist ein wirklich schönes Andenken geworden.