Privatsphäre und Datenschutz

[ Stand: Januar 2013 ]

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Sehr geehrter Besucher, wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns bereits zu diesem Zeitpunkt sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie daher ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Diese Datenschutzerklärung betrifft personenbezogene Daten, die bei Nutzung unserer Internetpräsenz anfallen oder freiwillig von Ihnen als Nutzer oder Kunde überlassen werden. Wenn Sie mit der hier beschriebenen Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Internetpräsenz und laden Sie keine weiteren Teile dieses Angebots herunter.

Personenbezogene Daten, die beim Besuch auf unseren Internetseiten erhoben werden, verarbeiten wir unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Im Folgenden wird erläutert, welche Daten wir während Ihres Besuchs unserer Internetpräsenz erfassen und wie diese verwendet werden können.

1. Speicherung und Auswertung nichtpersonenbezogener Daten

Sie können unser Internetangebot besuchen, ohne direkte Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden in diesem Zusammenhang lediglich sogenannte "Zugriffsdaten ohne Personenbezug" gespeichert, wie zum Beispiel:

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Name und Adresse (URL) der angefragten Datei
  • URL, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Meldung bei erfolgreichem Abruf
  • Verwendeter Browser und verwendetes Betriebssystem
  • Verwendetes Datenübertragungsprotokoll
  • Übertragene Datenmenge
  • Name des Internetdienstanbieters (Provider)
  • Adresse (IP) des anfragenden Rechners

Diese Daten werden überdies ausschließlich zum Zwecke der Systemsicherheit, der technischen Administration sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschluss auf Ihre Person. Es werden auch keine personenbezogenen Nutzerprofile erstellt.

Insbesondere wird die IP-Adresse des anfragenden Rechners nur bei Angriffen auf die dem Angebot zugrundeliegende Netzinfrastruktur ausgewertet. Ohne Dritte kann daraus zu keiner Zeit ein direkter Bezug zu bestimmten Personen abgeleitet werden.

Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet, es sei denn Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein.

2. Erhebung, Weiterverarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese zum Beispiel für die Einrichtung eines Kundenzugangs oder der Registrierung für einen Kunden-Newsletter freiwillig mitteilen. Dabei verwenden wir die Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung der damit verbundenen Zwecke und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Mit vollständiger Abwicklung der Kundenbeziehung werden die Daten für eine weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

3. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften an staatliche Einrichtungen, Behörden und Drittstaaten oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf die Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt. Ferner haben Sie ein jederzeitiges Widerspruchsrecht in Bezug auf eine anonymisierte Verwendung Ihrer Daten zur Markt- und Meinungsforschung.

4. Verwendung von "Cookies"

Auf verschiedenen Seiten der Internetpräsenz können sogenannte "Cookies" verwendet werden, um die Nutzung bestimmter, für Sie hilfreicher Funktionen zu ermöglichen. In Form kleiner Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, können Cookies dabei keinen Schaden anrichten und enthalten auch keine Viren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sogenannte "Sitzungs-Cookies"), andere Cookies können für einen bestimmten Zeitraum bis zu ihrer Löschung auf dem Rechner verbleiben, um diesen zum Beispiel bei einem erneuten Besuch wiederzuerkennen (sogenannte "dauerhafte Cookies"). Diese Cookies dienen etwa der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen im Rahmen eines vorhandenen Kundenzugangs oder erübrigen eventuell das wiederholte Ausfüllen von Formularen.

Wenn Sie die Verwendung von Cookies untersagen möchten, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen festlegen (Details zur Vorgehensweise und Deaktivierung erhalten Sie jeweils über die betreffenden Hilfe-Funktionen). Wir weisen jedoch darauf hin, dass einige Funktionen dieser Internetpräsenz wohlmöglich nur mit Cookies genutzt werden können und empfehlen daher, die Cookie-Funktion in Ihrem Browser eingeschaltet zu lassen.

Unseren Partnerunternehmen ist es ferner nicht gestattet, über unser Internetangebot personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

5. Datensicherheit

Teilbereiche unserer Internetseite können ein Verschlüsselungsprotokoll zur Datenübertragung auf Basis von "Secure Socket Layer" (SSL) verwenden. Das heißt, der Datenverkehr zwischen Ihrem Browser und dem ausspielenden Webserver wird automatisch abhörsicher verschlüsselt. Es kann nun vereinzelt vorkommen, dass Sie SSL nicht einsetzen können, weil zum Beispiel Ihre "Firewall" (eine Art digitale Sicherheitsschleuse, hinter der sich Ihr Rechner befindet) kein SSL unterstützt oder ein anderes technisches Problem besteht. In diesen Situationen erhalten Sie in aller Regel eine Fehlerseite, die auf das Problem aufmerksam macht. Setzen Sie sich in einem solchen Fall am besten mit Ihrem Netzwerkadministrator oder Internetzugangsprovider in Verbindung.

Unsere Internetpräsenz und sonstigen Systeme werden zusätzlich durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen abgesichert; die Sicherheitsmaßnahmen werden dabei entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. So ist ein Kundenzugang zum Beispiel nur nach Eingabe eines persönlichen Kennworts möglich, wobei Zugangsinformationen allgemein stets vertraulich behandelt und Browserfenster geschlossen werden sollten, sobald die Kommunikation mit einer Internetseite beendet wurde, insbesondere wenn ein Computer gemeinsam mit anderen Personen genutzt wird.

6. Links zu anderen Webseiten

Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für unser Internetangebot gilt. Sollte unser Internetangebot Verknüpfungen zu anderen Anbietern enthalten, kontrollieren wir nicht, ob diese Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen ebenfalls einhalten.

7. Auskunftsrecht und Ansprechpartner für Datenschutz

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein ausdrückliches Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei betreffenden Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

GRABMAL.DE
Hubert Többen
Am Waldrand 8
28857 Syke

E-Mail: datenschutz@grabmal.de

Sollten Sie in diesem Sinne mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass der Inhalt unverschlüsselter E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen daher, vertrauliche Informationen verschlüsselt oder über den Postweg zuzusenden. Bitte beachten Sie, dass die mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten zur Erledigung Ihrer Anfrage gespeichert und weiterverarbeitet werden (vergleiche Ziffer 2).

8. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit Nutzung unseres Internetangebots willigen Sie automatisch in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Zusätzlich behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, falls die Weiterentwicklung unserer Internetpräsenz dies notwendig werden lässt. Wir empfehlen Ihnen daher, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Anhang 1: Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Dieses Internetangebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetpräsenz durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unseres Internetangebots werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Internetpräsenz wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieses Internetangebots wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetpräsenz auszuwerten, um Reports über die Internetseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Seiten- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber dieser Internetpräsenz zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetpräsenz vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Internetangebots bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die unter der folgenden Verknüpfung verfügbare Browser-Erweiterung herunterladen und installieren.

Anhang 2: Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Erweiterungen ("Like-Button")

Auf unseren Seiten sind eventuell Erweiterungen des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Erweiterungen erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder zum Beispiel an dem "Like-Button" ("Gefällt mir"-Schaltfläche) auf unseren Seiten. Hier finden Sie eine Übersicht über die Facebook-Erweiterungen.

Dabei kommt eine zweistufige Lösung zum Einsatz, die nur mit Ihrer Zustimmung Daten an Facebook übermittelt. Die Erweiterungen sind ferner standardmäßig deaktiviert, so dass ohne weiteres Zutun kein Kontakt mit dem Facebook-Server hergestellt wird.

Erst durch Aktivierung der Erweiterung und der damit einhergehenden Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook (jedoch nur für genau die Seite unter der URL www.grabmal.de, auf dem die Erweiterung integriert ist), wird eine Verbindung mit Facebook hergestellt. Beim Aufruf weiterer Seiten unter der URL www.grabmal.de erscheint wieder die deaktivierte Erweiterung. So kann Facebook unter Vermeidung der Erstellung eines kompletten Profils der Nutzung unseres Internetangebots seitens Facebook genutzt werden.

Nur nach und mit obiger Aktivierung wird über die Erweiterung eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie zum Beispiel den Facebook-"Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verknüpfen. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter unseres Internetangebots keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Wenn Sie diesbezüglich nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, melden Sie sich bitte von Ihrem Facebook-Benutzerkonto ab.

Anhang 3: Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind eventuell Funktionen des Internetdienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Seiten mit Ihrem Twitter-Konto verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Hierbei kommt eine zweistufige Lösung zum Einsatz, die nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung Daten an Twitter übermittelt. Die Funktionen des Dienstes sind ferner standardmäßig deaktiviert, so dass ohne weiteres Zutun kein Kontakt mit dem Twitter-Server hergestellt wird.

Erst durch Aktivierung der Funktionen und der damit einhergehenden Zustimmung zur Kommunikation mit Twitter (jedoch nur für genau die Seite unter der URL www.grabmal.de, auf dem die Funktionen integriert sind), wird eine Verbindung mit Twitter hergestellt. Beim Aufruf weiterer Seiten unter der URL www.grabmal.de erscheint wieder die deaktivierte Funktionen des Dienstes. So kann Twitter unter Vermeidung der Erstellung eines kompletten Profils der Nutzung unseres Internetangebots seitens Twitter genutzt werden.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den betreffenden Konto-Einstellungen ändern.

Anhang 4: Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen

Mithilfe der eventuell von uns eingesetzten Google "+1"-Schaltfläche, einem Dienst der Google Inc. ("Google"), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google "+1"-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt "+1" gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf "+1" angesehen haben. Ihre "+1"-Abgaben können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Internetangeboten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Hierbei kommt eine zweistufige Lösung zum Einsatz, die nur mit Ihrer Zustimmung Daten an Google übermittelt. Die Schaltfläche ist ferner standardmäßig deaktiviert, so dass ohne weiteres Zutun kein Kontakt mit dem Google-Server hergestellt wird.

Erst durch Aktivierung der Schaltfläche und der damit einhergehenden Zustimmung zur Kommunikation mit Google (jedoch nur für genau die Seite unter der URL www.grabmal.de, auf dem die Schaltfläche integriert ist), wird eine Verbindung mit Google hergestellt. Beim Aufruf weiterer Seiten unter der URL www.grabmal.de erscheint wieder die deaktivierte Schaltfläche. So kann Google "+1" unter Vermeidung der Erstellung eines kompletten Profils der Nutzung unseres Internetangebots seitens Google genutzt werden.

Nur nach und mit obiger Aktivierung zeichnet Google Informationen über Ihre "+1"-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google "+1"-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die "+1"-Aktivitäten der Nutzer beziehungsweise gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publikatoren, Inserenten oder verbundene Internetangebote.

Quellverweise

Zurück