Liegende Grabsteine

Weitere Unterkategorien:

Das Angebot an Liegenden Grabsteinen ist in folgende vier Unterkategorien gegliedert:

  • Grabplatten und Rasensteine – sind Steine und Tafeln aus Granit, die üblicherweise Oberflächen-bündig im Erdreich verlegt werden. Von diesen Grabmalen ist meistens nur die Oberfläche oder ein Teil der Seiten sichtbar. Um Ihnen die Orientierung und Navigation im umfassenden Angebot an liegenden Grabsteinen (Grabplatten und Rasensteine) zu erleichtern, haben die einzelnen Modelle Städtenamen.
  • Liegesteine und Buchgrabmale – bilden eine Zusammenstellung von Grabsteinen, die oberirdisch auf dem Grab liegen und bei denen neben der Oberfläche zumindest zum Teil die Seiten zu sehen sind. Neben geradlinig, Quader-förmigen Grabmalen sind jene beliebt, die figürlich einem Buch nachempfunden sind.
  • Grabkissen und Formsteine – umfassen Liegesteine, die nicht Quader-förmig sind, sondern üblicherweise eine Keilform , eine schräge Fläche für die Inschrift haben oder eine besondere Form des Grabmals (z. B. Pyramide, Kugel, Grabkissen, Tropfen, Herz, Schmetterling oder Blatt).
  • Kindergrabsteine – zeigt eine Zusammenstellung von liegenden Grabmalen, die den Besonderheiten eines kleineren Grabes für ein Kind entsprechen. Bei Grabsteinen für Kinder zeigt sich die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten mit Lasergravur.

Alle hier gezeigten Grabsteine entsprechen moderner Steinmetzqualität und können nach Ihren Wünschen und Vorgaben individuell gestaltet werden. Sollten Sie bei den Liegenden Grabsteinen dennoch das Gesuchte nicht finden, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.